Rosenblütenmarmelade

Zutaten für 2 Weckgläser   5               duftende Rosenblüten (natürlich nicht chemisch behandelt) oder                                    10     Hagebuttenblüten 1               Bio Zitrone 75 g         Zucker   300g       Zucker 300ml    Wasser […]

Zutaten für 2 Weckgläser

 

5               duftende Rosenblüten (natürlich nicht chemisch behandelt) oder                                    10     Hagebuttenblüten

1               Bio Zitrone

75 g         Zucker

 

300g       Zucker

300ml    Wasser

100g        Pektinsirup ( das Rezept für Pektinsirup findet ihr hier auf meiner Website im Menupunkt Rezepte)

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

 

Zubereitung

Die Blätter von den Rosendolden entfernen und den weissen Strunk entfernen. Die Rosenblätter kurz mit Wasser abwaschen und klein schneiden. Die geschnittenen Rosenblätter mit 75g Zucker und Saft von einer gepressten Bio Zitrone für 10 Stunden zusammen marinieren.

Am nächsten Tag 300g Zucker mit Wasser zum kochen bringen. Die Hitze 1/4te Stufe stellen und die Rosenblättermarinade hinzufügen.

Nun für etwa 15 Minuten simmern.

Nach Ablauf der 15 Minuten den Pektinsirup hinzufügen und alles zusammen nocheinmal für 10 Minuten kochen.

In Weckgläser füllen und verschliessen.

Diese Marmelade ist ein Traum zum Frühstück. Einfach ein Croissant mit Frischkäse und dieser Marmelade.

Der perfekte Start in den Tag.

Natürlich kann man anstelle von Duftrosen  auch Wilde Rose (Hagebutten) blüten nehmen

Über Manuel